DIE STIFTUNG DER KIRCHE ST. PETER UND PAUL

Der Stiftungsrat

Beat Elsener, Präsident
Leuggern

Stefan Essig, Seelsorger
Leuggern

Esther Vögele
Kleindöttingen

Regula Erne
Würenlingen

 

Daniela Kalt
Leuggern

Bernadette Erne-Lang, Vizepräsidentin
Gippingen

Leo Erne
Döttingen

Hans-Jörg Mutter
Leuggern

Bruno Rennhard
Kleindöttingen

Der Stiftungsrat ist ehrenamtlich tätig.

Die Stiftung

Die Gemeinnützige Stiftung Kirche St. Peter und Paul Leuggern wurde am 30. Oktober 2003 von Heinz Vögele ins Leben gerufen. Die Stiftungsurkunde definiert zwei Ziele: 
1. Die Stiftung bezweckt den Unterhalt der Kirche St. Peter und Paul in Leuggern in Zusammenarbeit mit der Kirchgemeinde Leuggern-Kleindöttingen.
2. Die Stiftung fördert die religiöse und kulturelle Benützung der Kirche.

Der Stiftungsrat setzt sich nach dem überraschenden Tod des Gründers Heinz Vögele im Frühjahr 2018 wie folgt zusammen:
Beat Elsener, Leuggern, Präsident, Vertreter der Kirchenpflege als deren Präsident
Bernadette Erne-Lang, Gippingen, Vizepräsidentin, Events/Konzerte
Stefan Essig, Leuggern, Pfarrer/Rechnungsführer
Leo Erne, Döttingen, Medien/Veranstaltungen
Regula Erne, Würenlingen
Daniela Kalt-Notter, Leuggern, Administration/Protokolle
Hans Jörg Mutter, Leuggern, PR
Bruno Rennhard, Kleindöttingen, Konzerte/Finanzen
Esther Vögele-Mutter, Kleindöttingen, Organisation Veranstaltungen

Die Liste der bisherigen grossen Benefizkonzerte:
2007:   Musikgesellschaft Full
2007/2009/2011/2013/2015:   Furbaz
2008:   Chor der Klosterschule Disentis
2009:   Schaffhauser Blasorchester und Siggenthaler Jugendorchester
2012:   Soundtrack Endingen und La Compagnia Rossini
2014/2016: Mainzer Hofsänger
2015:   Mozart Gala mit Andreas Spörri
2017:   Marie Louise Werth
2018:   Regensburger Domspatzen
Weitere Aktivitäten:
2011:   Hommage Josef Rennhard
2012:   Kunstführer “Die röm.-kath. Pfarrkirche St. Peter und Paul Leuggern”
2014:   Zyklus mit drei Orgelkonzerten

BIS HEUTE EINE MILLION SCHWEIZER FRANKEN ZU GUNSTEN DER KIRCHGEMEINDE: Dank grossen Spendenzuflusses und Erträgen aus Benefizkonzerten leistete die Stiftung bis heute rund eine Million Franken zu Gunsten der Kirchgemeinde, so an die Innenrenovation (2005), an die Erstellung der alten Krippe und der Restauration des Hochaltars (2009), für den Kunstführer (2012) und an die Infrastruktur für Veranstaltungen, beispielsweise mit einer mobilen Bühne.

Nach dem Beschluss der Kirchgemeinde Leuggern-Kleindöttingen vom 15. November 2018, die dringende Aussenrenovation mit einem Aufwand von 2,5 Mio Franken an die Hand zu nehmen, richtet sich die Stiftung gezielt aus auf die Beschaffung von Geldmitteln zur Unterstützung des Projekts, um eine Steuerfuss-Erhöhung zu umgehen.

Mit Blick auf die Arbeiten an der Kirche selber findet 2019 kein Benefizkonzert statt, wohl aber 2020.

Bleiben Sie Informiert !

Gerne informieren wir Sie in regelmässigen Abständen mit unserem Newsletter über unsere Arbeit.

Spenden an die Stiftung sind im Rahmen des Kant. Steuergesetzes von der Steuer absetzbar.

IBAN CH91 8070 1000 0063 7128 4 / CHF
bei der RB Aare-Rhein, 5316 Leuggern
zu Gunsten:
Stiftung St. Peter und Paul
Kirchplatz 7
5316 Leuggern

 

Adresse:

Stiftung Kirche St. Peter und Paul
c/o Pfarramt Leuggern
Kirchplatz 7
5316 Leuggern

Tel: 056 - 245 24 00
leuggern@kath-aare-rhein.ch
www.kath-aare-rhein.ch